Category Archives: Bücher

Durchgelesen: Wasser für die Elefanten

By | 3. Juli 2017

Wasser für die Elefanten von Sara Gruen Ich bin immer etwas vorsichtig, wenn Bücher ganz viele Vorschusslorbeeren von anderen Lesern aus meinem Bekanntenkreis erhalten haben. Ich bin dann nämlich immer etwas enttäuscht. So leider auch hier. Wir beginnen mit unserem Protagonisten Jacob Jankowski, ein polnisch-stämmiger 93-jähriger Mann, der im Seniorenheim lebt. Dort ist er gefrustet,… Read More »

Blogaktion: Follow Friday – Leseflaute oder Auszeit

By | 23. Juni 2017

Die Blogaktion des Follow Friday stammt von Fiktive Welten, und ist eigentlich eher auf Bücherblogs ausgelegt. Da Lesen aber eins meiner absoluten Lieblingshobbies ist, und sich mit dem Thema Rollenspiel auch wunderbar überschneidet, bin ich dank Würfelheld und Thorsten spielt Rollenspiel über diese Aktion gestolpert. Ich denke, ich werde jetzt häufiger dabei sein! 🙂 Regeln… Read More »

Durchgelesen: Märchenfiguren in Roman und Comic

By | 7. Juni 2017

Ich habe gerade unabhängig voneinander den letzten Band der Luna-Chroniken von Marissa Meyers, und ein paar Sammelbände von Fables, einer Comicreihe,  gelesen. Da es bei beiden Reihen letztendlich um klassische Märchen geht, hier mein Review der beiden Serien. Die Luna-Chroniken Marissa Meyers hat eine vierbändige Reihe von Young-Adult Romanen geschrieben, die Gott sei Dank auf… Read More »

Durchgelesen: Stiletto (The Checquy Files 2)

By | 30. Mai 2017

Nach einigen eher mauen Büchern endlich mal wieder ein Buch, das mich gefesselt hat! Stiletto von Daniel O’Malley Der Nachfolger von The Rook macht genau da weiter wo das erste Buch aufgehört hat. Die Checquy, Großbritanniens übernatürliche Regierungseinheit, soll mit ihren Erzfeinden, der Bruderschaft aus Belgien, zusammengelegt werden. Eine Delegation der Belgier ist in London… Read More »

Durchgelesen: Pathfinder in Romanform

By | 26. Mai 2017

Dank eines begeisterten Blog-Posts von Greifenklaue zur neuen Pathfinder-Romanreihe bei Feder&Schwert ergreife ich mal die Gelegenheit, von meinen bisherigen Erfahrungen mit der Reihe zu sprechen. Rollenspiel-Romane gibt es ja schon seit sehr sehr vielen Jahren. Darunter so moderne Klassiker wie die Drachenlanze, eine Schwemme von Romanen über die Forgotten Realms, Das Schwarze Auge, Shadowrun und und… Read More »

Durchgelesen x 3

By | 12. Mai 2017

Ich hinke mit meinen Buchrezensionen total hinterher. Seit dem letzten Bericht habe ich bereits 5 weitere Bücher gelesen. Deswegen hier jetzt in einem Beitrag zumindest drei Bücher. Der letzte Wunsch von Andrzej Sapkowski Beim ersten Band der Witcher-Saga handelt es sich um eine Sammlung von Kurzgeschichten über Geralt von Rivia, dem bei uns hauptsächlich aus der… Read More »

Durchgelesen: Ein plötzlicher Todesfall

By | 13. April 2017

J.K. Rowlings erstes Buch für ein erwachsenes Publikum ist die vielleicht die größtmögliche Abkehr von Jugendbüchern. Vielleicht gerade dadurch scheinen viele das Werk der Autorin abzulehen, was sehr bedauerlich ist. Denn meiner Meinung nach handelt es sich um einen packende Story um die Bewohner einer beschaulichen Kleinstand in England, ein Spiegel unserer Gesellschaft. Ich war… Read More »

Durchgelesen: Das Schwert in der Stille

By | 6. April 2017

Ich liebe Romane, die entweder im feudalen Asien spielen, oder dieses Thema zumindest als Inspiration verwenden. Gerade im Fantasy-Bereich lese ich da alles mir bekannte an. So auch nun Das Schwert in der Stille. Der erste Band der Reihe Der Clan der Otori war für mich grundsolide Unterhaltung in einem feudalen, japanisch angehauchten Setting. Unser… Read More »

Durchgelesen: Die Gehilfin des Bienenzüchters

By | 31. März 2017

Etwas enttäuschend. Auf meiner Leseliste ist dieses Buch gelandet, weil ich ein Sherlock Holmes und klassische Mysteries-Fan bin. Bis jetzt konnte man mich mit jedem Sherlock Holmes Buch, Brettspiel, Computerspiel, TV-Serie, Film hinterm Ofen hervorlocken. Das Konzept eines gealterten Sherlock Holmes zur Zeit des Ersten Weltkriegs, der ein intelligentes Mädchen als Lehrling ausbildet, klang also… Read More »

Durchgelesen: The Rook

By | 15. März 2017

Ähnlich wie in meiner Durchgespielt-Rubrik werde ich in Durchgelesen Rezensionen zu Büchern schreiben, wobei ich mich auf nerd-relevante Literatur einschränken werde. Da das aber gut 90% meiner Lektüre betrifft, sollte sich hier reichlich besprechen lassen.  Diesmal ein Buch, welches es leider bisher nicht auf Deutsch übersetzt gibt, was verdammt schade ist: The Rook von Daniel… Read More »