Category Archives: RPG

RPG Blog-O-Quest #22: Über den Tellerrand

By | 7. Juli 2017

Und schon wieder ist ein Monat rum. Die Fragen des Monats Juli stammen diesmal von Doctore Domani, der mal über den Tellerrand seiner gewohnten Rollenspiele schauen möchte. Da mach ich doch glatt mit, denn das ist quasi das Motto meines bisherigen Rollenspieljahres. Die Fragen: Letzten Monat habe ich angefangen, in einer Jäger – Die Vergeltung… Read More »

Blogaktion: Follow-Friday – Highlight Juni 2017

By | 6. Juli 2017

Im 40. Follow-Friday von Fiktive Welten ist das Thema der Woche das persönliche Lese-Highlight des Monat Junis. Im Bereich Fiction war mein Highlight der Abschlussband von Daniel Abrahams Dolch und Münze-Reihe, The Spider’s War. Auf Deutsch erscheint die Reihe merkwürdigerweise unter dem Pseudonym Daniel Hanover. Muss ich nicht verstehen. Ist halt ein weiteres Pseudonym für… Read More »

Spieleindrücke: Jäger – Die Vergeltung

By | 1. Juli 2017

Dieser Beitrag ist mal längst überfällig, denn ich spiele seit kurzem in einer waschechten Kampagne mit, und zwar in einem System der klassischen World of Darkness: Jäger – Die Vergeltung. Deutsch gab es das damals bei Feder&Schwert, und jetzt kann man immer noch ein paar PDFs über DrivethruRPG beziehen. Wobei die Auswahl der vorhandenen Bücher… Read More »

Durchgelesen: Numenera – Into the Deep

By | 21. Juni 2017

Leider lese ich RPG-Quellenbücher im Schneckentempo, im Vergleich zu regulären Romanen. Nichtsdestotrotz habe ich es endlich geschafft, mal wieder ein Sourcebook zu Ende zu lesen, und zwar Into the Deep von Monte Cook Games. Meine Liebe zu Numenera habe ich ja bereits regelmäßig erklärt, und irgendwann werde ich auch mal bei einem Monte Cook Kickstarter… Read More »

Karneval der Rollenspielblogs: Ruinen – Die Kammer der Vergessenen

By | 13. Juni 2017

Als Ziel habe ich mir für 2017 gesetzt, dass ich bessere Spielleiterin werden möchte. Ich gehe mit wenig Selbstvertrauen in die Entwicklung eigener Abenteuer oder Elemente. Da kommt mir der diesmonatige Karneval der Rollenspielblogs entgegen, mit dem Thema ‘Ruinen‘. Diese Ruine habe ich mal als Schlafplatz eingesetzt, quasi eine aufgepeppte Zufallsbegegnung. Ich präsentiere: Die Kammer… Read More »

Spieleindrücke: Beyond the Wall

By | 8. Juni 2017

Letzten Donnerstag war es mal wieder so weit. Es gab einen gepflegten One-Shot über Google Hangout. Diesmal wurde ein waschechtes OSR-System getestet: Beyond the Wall, auf Deutsch erschienen bei System Matters. Das Old School Revival OSR steht für Old School Revival, Renaissance oder auch Rollenspiel. Spielen wie anno dazumal, als die Dungeons noch riesig und… Read More »

Kampagnen-Management mit OneNote

By | 5. Juni 2017

Ich bin in erster Linie ein digitaler GM. Selbst bei Tischrunden habe ich irgendwie immer ein Gerät dabei, da ein Großteil meines Rollenspiel-Quellmaterials in PDF-Form vorliegt. Bei meiner Numenera-Runde ist es z.B. ein schlankes Netbook oder mein Android-Tablet. Am Netbook selbst rufe ich mir dann z.B. coole Random-Tabellen auf. Hier möchte ich z.B. donjon, Darkliquid’s… Read More »

RPG-Blog-o-Quest #21: Blogs

By | 2. Juni 2017

Schon wieder ein Monat rum! Im Monat Juni stellt uns Würfelheld seine Fragen, und sein Thema lautet: Blogs. Warum hast Du Deinen Blog gegründet/gestartet? Wenn ich zurückdenke, blogge ich eigentlich seit LiveJournal Tagen, seit 2002. Heute eine russische Plattform, war LJ damals der heiße Shit. Ich habe sogar Freunde, die dort immer noch schreiben. Damals… Read More »

Numenera Spielbericht: Das Dorf der Kannibalen

By | 28. Mai 2017

Es war mal wieder an die Zeit, unsere Numenera Kampagne fortzusetzen. Beim letztenmal  gab es ja eine intensive Shopping-Session. Diesmal habe ich die Gelegenheit genutzt, noch ein weiteres Abenteuer in Seshar einzubauen. Die Vortexlinge brachen auf, um zu ihrem Tempel-Gefährt, dem Narthex, zurückzukehren. Dort angekommen, fanden sie zwei nervöse Kultisten vor, Douglas und Nile, die… Read More »

Durchgelesen: Pathfinder in Romanform

By | 26. Mai 2017

Dank eines begeisterten Blog-Posts von Greifenklaue zur neuen Pathfinder-Romanreihe bei Feder&Schwert ergreife ich mal die Gelegenheit, von meinen bisherigen Erfahrungen mit der Reihe zu sprechen. Rollenspiel-Romane gibt es ja schon seit sehr sehr vielen Jahren. Darunter so moderne Klassiker wie die Drachenlanze, eine Schwemme von Romanen über die Forgotten Realms, Das Schwarze Auge, Shadowrun und und… Read More »