Category Archives: Numenera

RPG: Dies und das, September-Ausgabe

By | 16. September 2017

Ich bin jetzt seit einer Woche aus meinem Urlaub am IJsselmeer in den Niederlanden zurück, und habe fast den Eindruck, dass ich total raus bin beim Bloggen. Hier aber diverse Gedankenfetzen zu meine aktuellen Rollenspielinteressen. Numenera 2 Numenera 2 kommt. Ich weiß immer noch nicht ganz genau, was ich davon halten soll, lasse mich aber… Read More »

Spielbericht: Numenera One-Shot “Die Schwarzknochen-Braut”

By | 23. August 2017

Da ich in diesem Jahr schon an vielen coolen One-Shots teilnehmen durfte, wollte ich mich mal revanchieren, indem ich auch mal angeboten habe. Als System kam für mich erst mal nur mein Wohlfühl-RPG in Frage: Numenera. Gespielt haben wir das Abenteuer ‘The Skein of the Blackbone Bride‘ von Shanna Germain, das GenCon-Abenteuer von 2016. Monte… Read More »

Numenera Spielbericht: Die Saat des Bösen

By | 31. Juli 2017

Nach einer knapp 2-monatigen Pause wegen des langen USA-Aufenthaltes meiner besseren Hälfte ging es am vergangenen Wochenende endlich mit unserer Numenera-Kampagne weiter, mit dem Abschluss des Abenteuers Saatschiff. Die Vortexlinge waren weiterhin auf der Suche nach Ashlin, dem verschollenen Kult-Mitglied, die in einem Dorf von Kannibalen aufgegriffen worden war. Zu diesem Zweck waren sie in… Read More »

Blogaktion: Follow-Friday – Highlight Juni 2017

By | 6. Juli 2017

Im 40. Follow-Friday von Fiktive Welten ist das Thema der Woche das persönliche Lese-Highlight des Monat Junis. Im Bereich Fiction war mein Highlight der Abschlussband von Daniel Abrahams Dolch und Münze-Reihe, The Spider’s War. Auf Deutsch erscheint die Reihe merkwürdigerweise unter dem Pseudonym Daniel Hanover. Muss ich nicht verstehen. Ist halt ein weiteres Pseudonym für… Read More »

Durchgelesen: Numenera – Into the Deep

By | 21. Juni 2017

Leider lese ich RPG-Quellenbücher im Schneckentempo, im Vergleich zu regulären Romanen. Nichtsdestotrotz habe ich es endlich geschafft, mal wieder ein Sourcebook zu Ende zu lesen, und zwar Into the Deep von Monte Cook Games. Meine Liebe zu Numenera habe ich ja bereits regelmäßig erklärt, und irgendwann werde ich auch mal bei einem Monte Cook Kickstarter… Read More »

Karneval der Rollenspielblogs: Ruinen – Die Kammer der Vergessenen

By | 13. Juni 2017

Als Ziel habe ich mir für 2017 gesetzt, dass ich bessere Spielleiterin werden möchte. Ich gehe mit wenig Selbstvertrauen in die Entwicklung eigener Abenteuer oder Elemente. Da kommt mir der diesmonatige Karneval der Rollenspielblogs entgegen, mit dem Thema ‘Ruinen‘. Diese Ruine habe ich mal als Schlafplatz eingesetzt, quasi eine aufgepeppte Zufallsbegegnung. Ich präsentiere: Die Kammer… Read More »

Numenera Spielbericht: Das Dorf der Kannibalen

By | 28. Mai 2017

Es war mal wieder an die Zeit, unsere Numenera Kampagne fortzusetzen. Beim letztenmal  gab es ja eine intensive Shopping-Session. Diesmal habe ich die Gelegenheit genutzt, noch ein weiteres Abenteuer in Seshar einzubauen. Die Vortexlinge brachen auf, um zu ihrem Tempel-Gefährt, dem Narthex, zurückzukehren. Dort angekommen, fanden sie zwei nervöse Kultisten vor, Douglas und Nile, die… Read More »

Ostern ist zum Spielen da

By | 26. April 2017

Nach einer kürzeren Abwesenheit finde ich heute endlich wieder Zeit zum bloggen. Es gibt viel nerd-relevantes, denn in diesem Jahr habe ich mich zu Ostern ausgiebig dem Spielen auf diversen Plattformen gewidmet. Anlass war der Besuch einer sehr guten Freundin aus England. Genau wie meine bessere Hälfte habe ich Rach vor vielen vielen Jahren, irgendwann… Read More »

Numenera Spielbericht: Shopping in Nebalich

By | 4. April 2017

Die besten Pläne eines GMs können sich nur allzu häufig in Luft auflösen. Am Samstag verbrachte ich den Morgen damit, meine Numenera Session für nachmittags vorzubereiten. Und das wirklich im Detail. Als Basis dient eins der Abenteuer aus Weird Discoveries, einem Band mit 10 ‘Instant Adventures’, die man quasi ohne Vorbereitung direkt spielen kann, wenn… Read More »

Numenera Spielbericht: Vortex Teil 2

By | 7. März 2017

  Seit Sommer letzten Jahres leite ich eine Numenera-Kampagne. Ursprünglich als One-Shot gedacht, hatten wir nach dem Einstiegsabenteuer so viel Spaß an der Sache, dass wir weitergemacht haben. Ich selber habe mir eine entsprechend bizarre Hintergrundgeschichte überlegt (vielleicht ein wenig zu bizarr, fürchte meine Spieler schnallen das nicht so ganz), um dem ganzen einen Rahmen… Read More »