Durchgelesen x 3

By | 12. Mai 2017

Ich hinke mit meinen Buchrezensionen total hinterher. Seit dem letzten Bericht habe ich bereits 5 weitere Bücher gelesen. Deswegen hier jetzt in einem Beitrag zumindest drei Bücher. Der letzte Wunsch von Andrzej Sapkowski Beim ersten Band der Witcher-Saga handelt es sich um eine Sammlung von Kurzgeschichten über Geralt von Rivia, dem bei uns hauptsächlich aus der… Read More »

RPG-Blog-o-Quest #20 – RollenBrettspiel

By | 10. Mai 2017

Im Monat Mai stellt Klaus von Spiele im Kopf die Fragen zum Blog-o-Quest, und sein Thema sind die verschwimmenden Grenzen zwischen Brett- und Rollenspiel. Dann mal los! Die Fragen und Antworten Hast Du bereits ein Brettspiel gespielt, dass Dir ein vergleichbares Erlebnis wie ein Rollenspiel vermittelt hat?Nein, noch nie. Ich habe zwar schon viele rollenspielähnliche Brett-… Read More »

Spieleindrücke: 7te See

By | 6. Mai 2017

Dank Twitter kenne ich mittlerweile einige deutsche Rollenspieler, was ich ziemlich klasse finde. Da draußen gibt es sehr nette Leute, und es gibt mir Möglichkeiten, in neue, frische Systeme hineinzuschnuppern. Nach Trail of Cthulhu konnte ich nun ein weiteres System in einem One-Shot antesten, und zwar 7te See. Die erste Version dieses Rollenspiels habe ich… Read More »

RPG: Noir World – Erste Eindrücke

By | 29. April 2017

Ich bin ein sehr Kickstarter-scheuer Mensch. Ich würde z.B. niemals an einem Kickstarter für ein PC-Spiel teilnehmen. Jedoch finde ich Rollenspiel-Crowdfunding ziemlich spannend. Monte Cook arbeitet sehr stark damit, und einige der interessantesten Indie-Projekte der RPG-Szene (z.B. Blades in the Dark) sind über Kickstarter entstanden. Ich habe in diesem Jahr zwei Kickstarter unterstützt. Einmal Dusk… Read More »

Category: RPG

Ostern ist zum Spielen da

By | 26. April 2017

Nach einer kürzeren Abwesenheit finde ich heute endlich wieder Zeit zum bloggen. Es gibt viel nerd-relevantes, denn in diesem Jahr habe ich mich zu Ostern ausgiebig dem Spielen auf diversen Plattformen gewidmet. Anlass war der Besuch einer sehr guten Freundin aus England. Genau wie meine bessere Hälfte habe ich Rach vor vielen vielen Jahren, irgendwann… Read More »

Durchgelesen: Ein plötzlicher Todesfall

By | 13. April 2017

J.K. Rowlings erstes Buch für ein erwachsenes Publikum ist die vielleicht die größtmögliche Abkehr von Jugendbüchern. Vielleicht gerade dadurch scheinen viele das Werk der Autorin abzulehen, was sehr bedauerlich ist. Denn meiner Meinung nach handelt es sich um einen packende Story um die Bewohner einer beschaulichen Kleinstand in England, ein Spiegel unserer Gesellschaft. Ich war… Read More »

RPG-Blog-o-Quest #19 April 17 – Besondere Begegnungen

By | 10. April 2017

Ein neuer Monat ist angebrochen, also geht es weiter mit den monatlichen Fragen für die RPG-Community. Diese Aktion stammt ursprünglich von Greifenklaue und Würfelheld, wurde aber diesmals erstmalig auch auf andere Blogger ausgeweitet. Die Fragen des Monats April stammen von Gloria Manderfeld, und das Thema sind Begegnungen. Die Fragen Der absolut coolste NPC, der mir jemals… Read More »

Spieleindrücke: Trail of Cthulhu

By | 8. April 2017

Mein großes RPG-Ziel für 2017 ist es, mehr RPG-Systeme auszuprobieren, und mehr Kontakte zur deutschen RPG-Community zu knüpfen. Aus diesem Grund war ich sehr erfreut, als ich bei Twitter mitbekam, dass @nurdertim einen Trail of Cthulhu Oneshot online leiten wollte. Spieler wurden gefunden, ein Termin via Doodle arrangiert, und am Donnerstag war es dann soweit. Das… Read More »

Durchgelesen: Das Schwert in der Stille

By | 6. April 2017

Ich liebe Romane, die entweder im feudalen Asien spielen, oder dieses Thema zumindest als Inspiration verwenden. Gerade im Fantasy-Bereich lese ich da alles mir bekannte an. So auch nun Das Schwert in der Stille. Der erste Band der Reihe Der Clan der Otori war für mich grundsolide Unterhaltung in einem feudalen, japanisch angehauchten Setting. Unser… Read More »

Numenera Spielbericht: Shopping in Nebalich

By | 4. April 2017

Die besten Pläne eines GMs können sich nur allzu häufig in Luft auflösen. Am Samstag verbrachte ich den Morgen damit, meine Numenera Session für nachmittags vorzubereiten. Und das wirklich im Detail. Als Basis dient eins der Abenteuer aus Weird Discoveries, einem Band mit 10 ‘Instant Adventures’, die man quasi ohne Vorbereitung direkt spielen kann, wenn… Read More »