Tag Archives: rpg

#RPGaDay 2017: Fragen 22 bis 31

By | 1. September 2017
This entry is part 4 of 4 in the series #RPGaDay 2017

This entry is part 4 of 4 in the series #RPGaDay 2017Mit einem Tag Verspätung kommt der letzte Batzen Antworten zur August-Aktion #RPGaDay 2017. Noch einmal schönen Dank an Michael Jaegers fürs Übersetzen der Fragen.   Frage 22: Welche Rollenspielsysteme fallen Dir am leichtesten zu spielen? Mittlerweile mag ich es am liebsten sehr narrativ, mit… Read More »

Spieleindrücke: Call of Cthulhu – Jäger und Gejagte

By | 20. August 2017

Ich hinke mit meinen Spielberichten aktuell etwas hinterher, möchte aber trotzdem noch von meinen ersten Erfahrungen in Call of Cthulhu berichten. Mein allererster One-Shot in diesem Jahr war ja Trail of Cthulhu, geleitet von @nurdertim. In gleicher Besetzung wie damals, also mit meinen üblichen Verdächtigen @w6vsw12, Tim und mir als Spielern, und mit Michael von… Read More »

Durchgelesen: Pathfinder in Romanform

By | 26. Mai 2017

Dank eines begeisterten Blog-Posts von Greifenklaue zur neuen Pathfinder-Romanreihe bei Feder&Schwert ergreife ich mal die Gelegenheit, von meinen bisherigen Erfahrungen mit der Reihe zu sprechen. Rollenspiel-Romane gibt es ja schon seit sehr sehr vielen Jahren. Darunter so moderne Klassiker wie die Drachenlanze, eine Schwemme von Romanen über die Forgotten Realms, Das Schwarze Auge, Shadowrun und und… Read More »

Spieleindrücke: 7te See

By | 6. Mai 2017

Dank Twitter kenne ich mittlerweile einige deutsche Rollenspieler, was ich ziemlich klasse finde. Da draußen gibt es sehr nette Leute, und es gibt mir Möglichkeiten, in neue, frische Systeme hineinzuschnuppern. Nach Trail of Cthulhu konnte ich nun ein weiteres System in einem One-Shot antesten, und zwar 7te See. Die erste Version dieses Rollenspiels habe ich… Read More »

Spieleindrücke: Trail of Cthulhu

By | 8. April 2017

Mein großes RPG-Ziel für 2017 ist es, mehr RPG-Systeme auszuprobieren, und mehr Kontakte zur deutschen RPG-Community zu knüpfen. Aus diesem Grund war ich sehr erfreut, als ich bei Twitter mitbekam, dass @nurdertim einen Trail of Cthulhu Oneshot online leiten wollte. Spieler wurden gefunden, ein Termin via Doodle arrangiert, und am Donnerstag war es dann soweit. Das… Read More »

[Karneval der Rollenspielblogs] – Lieblingsbücher

By | 19. März 2017

Lesen und Rollenspielen sind unweigerlich verknüpft. Ob als E-Book oder klassisches Hardcover, zumindest als Spielleiter kommt man nicht um das Lesen von Regelwerken, Abenteuern oder Quellenbücher herum. Manchmal erwischt man Bücher, die einen total flashen. So geht es zumindest mir. Als meinen zweiten Post zum Karneval der Rollenspielblogs im Monat März stelle ich euch meine… Read More »

Karneval der Rollenspielblogs: Bücher und Rollenspiel

By | 11. März 2017

Sorben vom Blog Gelbe Zeichen hat für den März den diesmonatigen Karneval der Rollenspielblogs gestartet. Mein erster Karneval, jetzt, wo ich auf deutsch unterwegs bin! Der März Karneval der Rollenspielblogs hat das Thema Bücher. Bücher im Rollenspiel, Bücher über Rollenspiel, Rollenspiele in Büchern. Ein sehr vielfältiges Thema, denn ohne Buch kein Rollenspiel. Ich widme mich… Read More »

Numenera Spielbericht: Vortex Teil 2

By | 7. März 2017

  Seit Sommer letzten Jahres leite ich eine Numenera-Kampagne. Ursprünglich als One-Shot gedacht, hatten wir nach dem Einstiegsabenteuer so viel Spaß an der Sache, dass wir weitergemacht haben. Ich selber habe mir eine entsprechend bizarre Hintergrundgeschichte überlegt (vielleicht ein wenig zu bizarr, fürchte meine Spieler schnallen das nicht so ganz), um dem ganzen einen Rahmen… Read More »

RPG: HarmonQuest

By | 3. März 2017

Woo, erstes Posting im neuen, deutschsprachigen Blog. Ich hoffe, jetzt wieder regelmäßig zu schreiben. Heute habe ich wegen eines Handwerkerbesuchs einen Tag Home Office eingelegt. Da man bei meinem Job sich gut nebenher berieseln lassen kann, und ich zwei Monitore habe, habe ich heute die Gelegenheit genutzt und mir mal HarmonQuest anzuschauen. Was soll ich… Read More »